Neues Vorstandstrio an der Spitze des FCO

  • 10. Oktober 2020
  • Henner
  • Verein
  • 0
  • 858 Views

Der Fußball-Club Obertsrot hat sich eine neue Vorstandsstruktur verpasst: Nachdem die zahlreich erschienenen Mitglieder in der Ebersteinhalle einstimmig für die erarbeitete Satzungsänderung gestimmt hatten, gab es auch keine Gegenstimme bei der Wahl des neuen Dreigestirns an der Spitze des Vereins, bestehend aus drei gleichberechtigten Vorsitzenden. Es sind dies Stephan Juch (Verwaltung), Thomas Büchel (Finanzen) und Jürgen Klumpp (Sport). Letzterer stand seit dem 50. Jubiläumsjahr 2008 als erster Vorsitzender quasi alleine in der Verantwortung. Der Kaiser erläuterte den Mitgliedern die wesentlichen Eckpunkte der neuen Satzung, gegen die es keinerlei Einwände gab. In seinem Bericht blickte er zudem auf die vergangenen zwei Jahre zurück, in denen der Verein wieder zahlreiche Herausforderungen gemeistert habe. Kassiererin Gabi Klumpp wurde ebenso in ihrem Amt bestätigt wie Holger Haas als Schriftführer. Neue Clubhauskassiererin ist Tanja Weiler, Andreas Weiler ist jetzt Clubhausverwalter. Der Spielausschuss besteht aus Luca Ciadamidaro, Felix Großmann, Loris Strobel, Edgar Fortenbacher und Andreas Klumpp. Den Wirtschaftsausschuss bilden wie bisher Kathrin Arnemann, Mike Braunstein, Holger Wieland, Rainer Winkler und Benjamin Kattner; als Verstärkung kommen Lisa Egner, Lisa Braxmeier und Jan Hompes hinzu. Ins neue Amt des Fastnachtsbeauftragten wählte die Versammlung Uwe Buttermilch. Bestätigt wurden die Abteilungswahlen Jugend (Vorsitzender Martin Büchel, Stellvertreter Tobias Rieder) und AH (Vorsitzender Johannes Juch, Stellvertreter Musa Özkul) sowie Datenschutzbeauftragte Alexandra Büchel. Als Platzkassierer fungieren weiterhin Thorsten Werdin und Holger Haas, Kassenprüfer sind Dennis Weiler und Ulrich Röderer. Ihre Vorgänger Alexandra Büchel und Andreas Karotsch hatten keinerlei Beanstandungen bei den von Gabi Klumpp vorgelegten Zahlen. Ortsvorsteher Walter Schmeiser, der als Wahlleiter fungierte, zollte dem FCO „Respekt und große Anerkennung“ für dessen Verdienste um Obertsrot. Einen Blick auf die sportliche Entwicklung warf Thomas Büchel, der sich vor allem darüber freute, dass es Angelo Marotta und Florian Weiler geschafft haben, beide Mannschaften wieder an die Spitze ihrer Ligen zu führen.

Share: