FCO in 2. Hauptrunde des SBFV-­Rothaus­-Pokal

SBFV-Rothaus-Pokal
  • 6. August 2023
  • Henner
  • Herren
  • 0
  • 721 Views

Der FC Obertsrot hat sich durch einen souveränen 2:0­-Auswärtssieg beim Liga­-Konkurrenten Rammersweier für die zweite Hauptrunde des Südbadischen Verbandspokals qualifiziert. Dort wartet jetzt der wohl dickste Brocken des Wettbewerbs auf die Mannschaft von Trainer Angelo Marotta: der SV Oberachern! Das Team aus der Ortenau hat den Verbandspokal zuletzt zweimal in Folge gewonnen und sich dadurch jeweils für den DFB­-Pokal qualifiziert. 2022 traf der Oberligist in der ersten Runde auf Borussia Mönchengladbach, dieses Jahr auf den SC Freiburg. Sie haben also schon Erfahrungen auf der ganz großen Bühne gesammelt. Jetzt müssen sie auf dem Hungerberg bestehen. Das wird ihnen der FCO so schwer wie möglich machen.

Share: